Sonntag, 21. August 2011

Sonntags-Beschäftigung #18

Ich, alte Kaffeetante ;)


Dann habe ich mich mal wieder an ein Rezept mit Hefe rangetraut
& ich muss sagen es ist mir das aller erste Mal gelungen!
Der Teig ist wirklich aufgegangen!


Schoko-Rosen-Brötchen




Sie sind so lecker wie sie aussehen,
daher werde ich mich demnächst auch an Herzmädchens Zimt-Schnecken rantrauen :)


Kommentare :

  1. Liebste Mary,

    das sieht ja herrlich aus.

    Du hattest mich bezüglich einer Anleitung für die Flechtung gefragt. Ich nutze hierbei den bekannten Weberknoten. Hier findest du eine gut verständliche Bildanleitung, ich hoffe sie hilft dir weiter: http://bauunternehmer-online.de/Multi/makrame_online/images/Weberk63.gif

    Um Perlen oder ähnliches einzufügen, kann man diese endweder auf die mittleren beiden Fäden ziehen oder in die Randfäden, um ein herausstehendes Detail zu fertigen.

    Beste Grüße, pischelie

    AntwortenLöschen
  2. danke liebe mary, dass du das rezept verlinkt hast zu dieser wunderbaren seite. ich schau schon seit nem ganzen tag immer mal wieder für 5 min. durch und bin total verliebt. regt mich total zum kochen an :D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)