Donnerstag, 16. Februar 2012

REVIEW L.A. Girl P. Liquid Make up + Pressed Powder

Heute habe ich zum ersten Mal die Foundation und das Puder 
von L.A. Girl ausprobiert:


Preis:
beides je 6,95€
exklusiv bei Douglas.de erhältlich


Foundation:

Aussage laut Douglas:
"Das ölfreie Flüssigmake-up überzeugt durch seine hohe Deckkraft und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit."



Inhalt
knapp 30ml,
kommt in einem Glas-Pumpfläschchen daher

Farbe: 
Vanilla, es gibt insgesamt 11 Farben

Auftrag: 
Ich habe gleich gemerkt, dass es etwas kompakter/dickflüssiger ist als meine Foundation von Clinique. Dadurch musste ich es auch ein bisschen länger verteilen, bis es sich richtig an mein Gesicht angepasst hat. Es fühlte sich am Anfang etwas feucht an, was sich aber relativ schnell gab.

Ohne Foundation..
wunderbare Rötungen wohin man blickt ;)
(keinen Schimmer, wieso meine Oberlippe so hell auf den Bildern ist..)

mit Foundation:


Puder:

Aussage laut Douglas:
"Der seidig-zarte Kompaktpuder schenkt der Haut ein perfekt mattiertes, gleichmäßiges Erscheinungsbild."

Inhalt:
10g

Farbe:
Beige, insgesamt gibt es 12 Farben

Auftrag:
Ich habe es mit dem Pinsel aufgetragen, ich mag diese Schwämmchenteile absolut nicht, nur ab und zu für unterwegs. Es hat minimal gekrümelt und ließ sich einwandfrei auftragen/verteilen.

mit Puder:
schreckliches Bild, egal es mattiert!


Mein Fazit zur Foundation:
Etwas dickflüssig, betont bei mir im Moment ziemlich die trockenen Stellen (Neurodermitis lässt grüßen),
deckt sehr gut, aber nicht zu viel.
Eine gute günstige Foundation, kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
Ich werde sie, sobald sich mein Hautzustand wieder normalisiert hat, weiter benutzen!

Mein Fazit zum Puder:
Ein schönes stark mattierendes Puder, welches auch kleine Unreinheiten abdeckt.
Würde ich einer Misch- bis öligen Haut wärmstens empfehlen.
Für meine sehr trockene Haut, mattiert es vielleicht ein wenig zu stark, aber sicherlich auch im Sommer wenn man mal ins schwitzen kommen sollte, sehr praktisch!


1 Kommentar :

  1. Toller Bericht, die Foundation werde ich mir mal ansehsn! :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)