Freitag, 23. November 2012

DIY Friday #41


Heute mal wieder eine Anleitung, in Sachen Weihnachtsgeschenke selbstgemacht!

Ihr braucht:
ein altes Puzzle, das ihr vielleicht nicht mehr braucht 
und eine Leinwand, egal welche Größe oder Form
Sprühfarbe in Gold (wenn diese evtl. nicht gut deckt, auch eine in Weiß)
eine Lichterkette, idealer Weise eine Batterie betriebene, dann kann man den Batteriekasten hinter der Leinwand verstecken
Klebeband (Tesa)


Puzzleteile gut auseinander (nicht meinem Bsp folgen ...;) legen
und von oben, am besten senkrecht, besprühen.
Wenn man von der Seite sprüht, fliegen die Teile gerne weg .. nicht gerade praktisch :D

6-8Stunden, idealerweise einen Tag, trocknen lassen

dann nochmal in Gold besprühen
und wieder trocknen lassen


Dann gehts an die Leinwand


Puzzleteile mit einem guten Bastelkleber aufkleben
Egal in welchem Muster, da sind euch keine Grenzen gesetzt ;)

(den Pritt im Bild kann ich leider nicht empfehlen, trocknet nur sehr langsam)


Dann zur Lichterkette,
für die Lichterkette kleine Kreuze in die Leinwand ritzen/schneiden (Anzahl der Lichter)
Lichter von hinten einstecken, evtl mit Klebeband von hinten ankleben, falls sie rausrutschen sollten.


Fertig:


Ein schönes günstiges Geschenk,
ganz leicht zum nachmachen (:

Kommentare :

  1. Die Idee finde ich total süß!!!
    Hast du die Leinwand dann so gelassen? Finde es in der mitte bisschen leer. Ein schönes Bild/Foto würde sich glaube ich, sehr gut machen.
    Werde die Idee mal im Kopf behalten!!! =)

    Liebe Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr hübsch aus, ich liebe alles was mit Lichterketten zu tun hat :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)