Montag, 4. Februar 2013

Apfelstrudel a la Mary

heißt soviel wie,
OHNE ROSINEN!! :D
die mag ich nämlich nicht mehr,
in Kinderzeiten war das anderes und ich habe sie geliebt..

Nun zum Rezept, 
super einfach und super schnell!
(Arbeitsaufwand 20Minuten + Backzeit)

Ihr braucht:

Äpfel schnippeln

ab in den Topf:
(3EL) Zucker + Zimt nach belieben dazu

den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech auslegen


Äpfel zum köcheln bringen, zwischen durch mal probieren,
wenn sie nicht mehr ganz bissfest sind, sind sie perfekt!

Äpfel in der Mitte des Teiges verteilen


und zusammenklappen

und einritzen

dann ab in den vorgeheizten Backofen
ich backe ihn ungefähr 10-15 Minuten bei 200°C
am besten, zwischendurch, ein Auge drauf werfen ;)


rausholen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen



und dann genießen!!!

Kommentare :

  1. Sieht lecker aus! Ich mache Apfelstrudel auch immer ohne Rosinen.

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott!!
    Das sieht si lecker aus!
    Und das Rezept werde ich mir auf jeden Fall merken, denn ich hasse Rosinen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag auch keine Rosinen.. nur die mit Schokolade überzogen lol. Sieht verdammt lecker aus ♥

    AntwortenLöschen
  4. Oh genial. Ich hasse auch Rosinen :D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)